Auslandsaufenthalt in Lateinamerika

Freiwilligenarbeit in Lateinamerika ohne Spanisch?

Du kennst das, da schwärmt deine Kommillitonin von den weißen Stränden in Costa Rica, dem wilden Dschungel in Ecuador, Bolivien und Guatemala oder den Inka-Stätten in Peru. Dein Kumpel kommt gerade von einer großen Südamerikareise zurück, braun gebrannt und mit tollen Geschichten von exotischen Orten, wo das Leben relaxt gelebt wird, die Menschen abends auf der Straße schnacken und mit einem guten Cocktail in der Hand das Tanzbein schwingen.

Du würdest auch am liebsten gleich losfahren, aber auf Spanisch kannst du nur die Worte „Playa“, „Hola“ und „Gracias“ sagen? Kein Problem!

Einerseits bieten wir in vielen Ländern Lateinamerikas Spanischkurse an. Du kannst zwischen verschiedenen Städten und der Intensität des Sprachkurses wählen. Möchtest du lieber in einer Gruppe lernen oder privat ganz schnell vorankommen? Du kannst die beiden Sprachkursarten auch mischen oder einfach mehr Stunden im Intensivkurs buchen. An manchen Orten bieten wir sogar eine Symbiose aus Spanisch- und Surfunterricht (Chile, Ecuador und Costa Rica) oder Tauchunterricht an (Kolumbien), falls du etwas Abwechslung und Sport suchst.

Warten auf die richtige Welle

Gern beraten wir dich, wie lange du an welchem Kurs teilnehmen solltest, um dein Wunsch-Freiwilligenprojekt, Work & Travel oder Praktikum antreten zu können. Bedenke, dass wenn du die Sprache lernst, du viel selbständiger in Lateinamerika leben und reisen kannst, außerdem bleiben dir deine neuen Sprachkenntnisse das ganze Leben lang erhalten.

Solltest du jedoch keine Zeit haben zum Spanisch lernen, oder du traust es dir nicht zu, die Sprache zu lernen, musst du nicht auf deinen Lateinamerika-Aufenthalt verzichten! Such dir einfach eines unserer Projekte aus, bei denen Spanischkenntnisse keine Voraussetzung sind. Generell sprechen innerhalb von Südamerika die Costa Ricaner noch am ehesten Englisch, sodass du auch außerhalb des Projektes einfach zurechtkommst.

Spass im Unterricht

Hier sind einige Beispiele für Projekte, bei denen Englischkenntnisse ausreichen:

Costa Rica: Arbeit in einem Naturreservat, Arbeit in einem Nationalpark, die Schildkrötenprojekte am Karibik und am Pazifik, das Papageienprojekt, Tierpflege in einer Auffangstation.

Peru: Arbeit im Tierheim, Wildtierstation im Amazonas

Guatemala: Schutz von Meeresschildkröten, Tierrettungsstation im Regenwald

Ecuador: Tierauffangstation im Amazonas, Tierschutz und Ökoturismus

Paraguay: Umwelt- und Tierschutz in Paraguay

 

Also worauf wartest du? Lateinamerika wartet auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*